Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Diskussionen und Fragen zu Erfahrungsbericht Experiment vererbte Rudelstellung bei Caniden

Empfohlene Beiträge

Joni, echt?

Sowas in der Art dachte ich mir.

Vielen Dank Kage für den Typ mit dem Kuschelhund, das werde ich ausprobieren.

hey jetzt werden auch noch Typen verteilt? her damit!! den Kuschelhund kanner aber daheim lassen :D

sorry für OT, fands aber so lustisch *hihi* :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weiß ich wirklich nicht, so lange ich Rudelhaltung hatte, hatte ich nie kranke Tiere die organischem Ursprung war, was ich hatte, insgesamt 2 Verletzungen, jedesmal war es ein Jährling, der die Hunde jagde, die auf der Weide liefen. Was ich noch hatte eine HD Hündin die die Krankheit bereits mit 1 Jahr hatte als ich sie zu mir nahm und die wurde 15 Jahre alt. Das hat keinen der Stellungshunde gestört. War sogar ein MB Hund und erledigte ihre Aufgaben absolut normal.

Hast du da Erfahrung mit ob sich ein perfekt gewürfeltes Rudel sich grundsätzlich auch auf Krankheiten (nich nur SDU , sondern vll auch andere Krankheiten wie Allergien, Juckreiz , Dauerdurchfall, andere Stressbedingte oder ImmunKrankheiten ) auswirken kann ??

Ich merke nur an den Hunden, die jetzt in kleinem perfekten Besatz leben, dass die Halter schreiben, deren Hunde vorher sehr kränkliches optisches Äußeres hatten, dass die Tiere sichtbar sich erholen, Fell glänzt zum ersten Mal im Leben dieser Hunde. Kann es Dir wirklich nicht sagen - hatte nie kranke Tiere, die von alleine einfach körperliche Schwächen zeigten. Was ich sagen kann von den Tieren die ich aus dem Tierheim mir holte und die teilweise in keinem körperlichen guten Zustand waren, dass die Tiere im Rudel sich unheimlich schnell erholen und stabil werden.

Ich weiß zwar, dass mein Beitrag jetzt wieder keine Beachtung finden wird, aber werfe trotzdem mal in den Raum, wie es sein kann, dass du sagst, dass bei falsch zusammengesetzten "Rudeln" Hunde krank werden und früher sterben, wenn du keine Erfahrung damit hast?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wie es sein kann, dass du sagst, dass bei falsch zusammengesetzten "Rudeln" Hunde krank werden und früher sterben, wenn du keine Erfahrung damit hast?

das würde mich auch interessieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Wie kann denn z.B. ein Hundetrainer Aussagen über Rassen machen? Oder Verhaltensprognosen?

Mittels E-r-f-a-h-r-u-n-g durch immer wieder kehrende B-e-o-b-a-c-h-t-u-n-g.

Und das auch ohne jede Rasse selbst geführt zu haben oder jedes Verhaltensproblem selbst zuhause gehabt zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil ich Augen im Kopf habe und vor allem zwei Tierärzte die 25 Jahre auf meinen Hof kamen, auch nicht blind waren. Einer davon war jünger und lachte als ich ihm sagte ich setze meine Hunde nach der vererbten Rudelstellung zusammen, der andere war alt und Rentner und kam daraufhin 2 x die Woche zum beobachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo!

Wie kann denn z.B. ein Hundetrainer Aussagen über Rassen machen? Oder Verhaltensprognosen?

Mittels E-r-f-a-h-r-u-n-g durch immer wieder kehrende B-e-o-b-a-c-h-t-u-n-g.

Und das auch ohne jede Rasse selbst geführt zu haben oder jedes Verhaltensproblem selbst zuhause gehabt zu haben...

Ganz locker bleiben. Es geht nicht darum ihr abzusprechen es wissen zu können, ich für meinen Teil habe Kage nur so verstanden, dass sie bisher wenig bis keinen Kontakt zu "Normalhundlern" hatte, mehr in ihrer eigenen Hundewelt gelebt hat.

Ich will jetzt gar nix inperterieren, mutmaßen, mir Szenarien ausmalen, mich interessiert einfach Kage's Antwort auf die Frage, sie wird eine eigene haben.

Edit: na siehste, hat se.

Wobei sie leider eine ähnlich ergiebige Aussagekraft hat. Da hätte man auch genauso antworten können "weil ich es sage".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joni' echt?

Sowas in der Art dachte ich mir.

Vielen Dank Kage für den Typ mit dem Kuschelhund, das werde ich ausprobieren.

hey jetzt werden auch noch Typen verteilt? her damit!! den Kuschelhund kanner aber daheim lassen :D

sorry für OT, fands aber so lustisch *hihi* :kuss:

Auf so Ideen kommt man aus Verzweifelung wenn der Halter sich keinen weiteren Hund anschaffen kann. Anscheinend klappt es - ob dauerhaft ist eine zweite Frage und eine Krücke ist es allemal nur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Weil ich Augen im Kopf habe und vor allem zwei Tierärzte die 25 Jahre auf meinen Hof kamen, auch nicht blind waren. Einer davon war jünger und lachte als ich ihm sagte ich setze meine Hunde nach der vererbten Rudelstellung zusammen, der andere war alt und Rentner und kam daraufhin 2 x die Woche zum beobachten.

Also gehst du vom Ausschlußverfahren aus.

Meine Hunde waren immer gesund - ich habe meine Hunde in Rudelstellungen gehalten

Es gibt aber immer kranke Hunde - also sind Hunde die nicht in Rudelstellung gehalten werden, diejenigen die krank werden.

Folge ich dir da richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein ich sehe doch die Hunde auf der Straße und sehe in welchem Zustand sie sich befinden. Ich sehe doch in einem Dorf wo jeder jeden kennt, welche Hunde auf den jeweiligen Höfen leben und kann doch deren Lebensweg sehen.

Außerdem wenn so ein alter Tierarzt einen 2 x die Woche besucht dann erzählt er viel und lange, er hat Zeit - ich damals häufig nicht, aber für altes Wissen habe ich mir schon immer Zeit genommen, Wenn ich zu Hause war, dann kamen immer gerne die alten Menschen aus dem Dorf, weil ich mich für ihr Wissen interessierte, macht mir heute noch Spaß auch hier in Baunach mich mit noch viel älteren Menschen zu unterhalten, wie ich es in der Zwischenzeit bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joni' echt?

Sowas in der Art dachte ich mir.

Vielen Dank Kage für den Typ mit dem Kuschelhund, das werde ich ausprobieren.

hey jetzt werden auch noch Typen verteilt? her damit!! den Kuschelhund kanner aber daheim lassen :D

sorry für OT, fands aber so lustisch *hihi* :kuss:

Auf so Ideen kommt man aus Verzweifelung wenn der Halter sich keinen weiteren Hund anschaffen kann. Anscheinend klappt es - ob dauerhaft ist eine zweite Frage und eine Krücke ist es allemal nur.

Barbara ...... das war von Dolly nur Spaß..... mialour hat statt Tip Typ geschrieben, einen Buchstaben verwechselt und schon denkt dat Dolly sie kann hier Typen statt Tips abgreifen. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden



×
×
  • Neu erstellen...