Jump to content
Hundeforum Der Hund
Cassya

Nun ist es amtlich - Gemma hat DCM

Empfohlene Beiträge

Ach Tanja - das tut mir sehr leid, das zu lesen - gibts doch gar nicht!

Soviel auf und ab - erst Bangen, dann hoffen, dann nun doch wieder Bangen.

ABER - und jetzt kommen die aufmunternden Worte ;) - wie lange sie jetzt ohne Medis gut gemeistert hat - das ist doch ein gutes Zeichen! :)

Das lässt einfach hoffen - dass Deine Gemma Euch Allen beweisen wird, wie gut man mit dieser Diagnose leben kann ;)

Fühl Dich bitte ordentlich gedrückt und aufgemuntert :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch, das lese ich jetzt erst ... das tut mir so leid für euch Zwei. Immer positiv denken und sprechen, denn die Botschaften, die man aussendet, die kommen auch zurück. Und meine ist: Gemma wird noch lange leben und ein wunderbares Leben bei dir haben! Fühl dich ganz doll geherzt von mir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es tut mir sehr leid für Euch.

Gut ist aber das sie nun vernünftig eingestellt werden kann und somit Dir noch lange erhalten bleiben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir bleibt gerade das Wort im Hals stecken...sorry,... :(

Wir sind bei Euch :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

mein tiefstes Beileid! Unser Rhodesian Ridgeback war leider auch betroffen. Wir wurden auch mit einem Ähnlichen Kommentar vom Tierarzt verabschiedet. "Joa der kann Ihnen beim toben morgen tod umfallen oder noch Jahre leben."

Ich kann voll und ganz nachvollziehen wie man sich nach der schrecklichen Prognose fühlt. Fühl dich unbekannterweise gedrückt von mir. :kuss: Ich wünsche euch nur das Beste.

Darf man Fragen welche Medikamente Gemma bekommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Auch ich schicke ganz viel Kraft und Licht und da wir keine Krallen mehr drücken können, dafür drücken wir euch ganz dolle die Daumen.

Bin mir absolut sicher, das es den Mädel noch sehr lange gut geht.

Das schlimme ist das man als Tierhalter sehr schnell in ein schwarzes Loch fällt mit so einer Diagnose, aber dennoch vergessen wir immer gerne das der Hund sehr schnell merkt das mit seinen Menschen etwas nicht stimmt.

Also, den Mädel zu Liebe lasse die Hoffnung und das Licht in das Herz und verliere nicht den Mut und die Stärke.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist jetzt wahr? Ich fasse es nicht. Tanja ich bin jetzt echt schockiert.

Ich hatte es so verstanden, letztens, das es klar wäre,das Gemma diese blöde Krankheit nicht hätte.

Oh man, das tut mir sooooooo super leid. :(

Ich wünsche euch trotz allem, das ihr noch eine ganz, ganz lange Zeit zusammen habt.

Gebt nicht auf und macht immer weiter.

Ihr seid so ein starkes Team. Ihr schafft ganz bestimmt noch ganz lange zusammen.

Ich drück dich ganz, ganz dolle :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja, das tut mir leid. Ich drück dich mal unbekannter Weise :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tanja ich bin auch etwas sprachlos.

Andererseits hat Gemma das beste Leben überhaupt an deiner Seite.

Ich kann auch nur wiederholen, was meine Vorredner bereits gesagt haben, ich wünsche euch noch ganz ganz viel schöne Zeit und mit den Medikamenten klappt das bestimmt. :kuss::knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Das ist jetzt wahr? Ich fasse es nicht. Tanja ich bin jetzt echt schockiert.

Ich hatte es so verstanden, letztens, das es klar wäre,das Gemma diese blöde Krankheit nicht hätte.

...

Genau so geht's mir auch...

... und das ist jetzt sicher???

Warst du nochmal bei der Hunde-Herzspezialistin?

Hatte sie jetzt auf einmal wieder Beschwerden?

Ich fasse es nicht... :( so ein Mist...

Hoffentlich kann sie medikamentös so eingestellt werden, dass sie noch mindestens steinalt wird - wenn nicht noch älter!!!

Aber das hängt jetzt wie ein Damokles-Schwert über jedem Tag... erstmal... MistMistMist... :motz:

Über Alternativen zum Rettungshundedienst hattet ihr ja schon nachgedacht, Wasserspürhund war's doch, oder?

Oh Mann... ich drück dich ganz fest :knuddel

behalte die Zuversicht - Gemma ist jung und in einer TOP Verfassung! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jetzt ist es amtlich - wir vergrößern uns

      Ich freu mich gerade so richtig, weil meine zukünftige Schäfidame geboren ist. Wir möchten einen zweiten Hund haben und ich habe mich lange umgeschaut, kenne viele gute Züchter und jetzt ist der Wurf da, wo ich sehr großes Interesse daran hatte. Ich stell jetzt einfach das Bild von der Mami mit den Babys ein, aber ich denke, dass es ein wenig klein sein wird. Nehmt einfach ne Lupe und guckt dann Konnte es leider nicht größer machen, da wurde es unscharf. Ach ja und einen Namen mit "G" brauch

      in Plauderecke

    • Gemma schult um - Korrektur: Gemmas Zusatzausbildung!

      Da Gemma aufgrund ihrer Herzerkrankung nicht mehr so viel und ausdauernd rennen darf, schult sie nun um. Sie wird nun Wasserortungshund und....mal schauen, ob es tatsächlich klappt...vielleicht noch Mantrailer. Heute war unsere zweite Stunde Wasserortung! Schon in der ersten Stunde zeigte sich Gemma motiviert und begriff schnell, dass sie das stinkende Spielzeug suchen soll. Das Zossen und sonstiges Spielzeuge verstecken kommt uns nun in dieser Disziplin sehr zugute. Auch heute ging es

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Gemma geht in Rente

      Hi! Nach der gestrigen Diagnose "Dilatative Kardiomyopathie" habe ich nun entschlossen, Gemma nicht mehr in der Fläche arbeiten zu lassen. Die Belastung ist zu groß für ihren Herzfehler.... Sie darf nun noch "Rentnersport" beim Flächentraining machen und wir starten in der nächsten Woche mit der Wasserortung. So kann sie ihre Nase weiterhin nutzen, puscht sich aber nicht so hoch. Sie war eine so tolle Partnerin an meiner Seite, immer hoch motiviert und zuverlässig. Leider scheiden wir als T

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Seit gestern ist es nun amtlich - Molly bleibt bei uns!!

      Hallo, so, nun ist es wirklich amtlich: Die süsse Dackelmaus Molly darf bei uns bleiben! Nachedem ich mir so verdammt sicher war, dass ich bei einem Dackel auf keinen Fall Pflegestellenversager werde, hat Molly mich eines anderen belehrt und mich mit ihrem Charme um den Finger gewickelt... O.k., sie hat dazu schon ein bisschen gebraucht, aber so seit einer Woche kann ich mir eigentlich nicht mehr vorstellen, sie wieder herzugeben. Die Probleme, die mich am Anfang noch wirklich zweifeln liesse

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Gemma und Meiko - Spaß am Strand!

      Meiko ist zu Besuch und die Sonne scheint...da waren wir natürlich am Strand! Ich bin schon ganz schön groß! Aber noch kein ganzer Kerl... Ey! Nicht gucken! So Gemma....ich komme! Ich bin schneller! Hier bin ich! Oh oh....nu kommt sie! Wasser! Was ist denn das? HUAA! Etwas windig hier!

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.