Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Blickkontakt zu Hunden - man liest unterschiedliches darüber

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb Hoellenhunde:

Kein Hund wird sicherer, wenn er einen fremden Hund sieht, der sich auf den Boden legt. 

 

Dass sich die Hunde dann unsicher annähern, ist völlig normal.  

 

 Nee, sie macht sich klein wenn der andere Hund sich unsicher nähert. Der ist schon unsicher bevor sie sich hinlegt. Die meisten kommen dann auch wenigstens mal schauen. Sich klein machen ist durchaus eine Deeskalationsstrategie, wendet Suhna manchmal auch an, wenn der Kontakt durch den anderen Hund zu kippen droht, sie hat nämlich gar keinen Bock auf Streitereien.

Im  Kontakt mit anderen Hunden ist Suhna nicht unsicher, sondern sehr souverän für ihr Alter. Wird wohl jeder, der sie kennt,  bestätigen können. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hatte das mal vor längerer eit hier als Thema und Frage erstellt.

 

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/107239-hundebegegnung-hund-legt-sich-hin/

 

Falls du @Hoellenhunde hier noch ein Tip hast, evtl. im anderen thread, wäre hier ja völlig OT, würde ich mich sehr freuen. Von anderen hier natürlich auch.

 

Ich habe mich damit arrangiert, aber würde auch daran arbeiten wenn du was dazu schreibst.

 

Ganz sicher macht meine Hündin es nicht als Drohverhalten, verstehe aber sehr gut, das sich andere Hunde dadurch irritiert fühlen.

 

Hab für mich hier alles versucht, aber keinen weiteren Ansatzt mehr gehabt. Im MOment bleibe ich eher stehen wenn ich der Situation wegen Enge nicht aus dem Weg gehen kann und lasse meine Hündin sitzen und den anderen vorbei gehen.

 

Bin für jeden Tip auch dankbar, dies ist etwas, was ich nicht gelöst bekommen habe, nobody ist perfekt  ;-)

Habe es auch mit dreu unterschiedlichen Trainern und verschiedenen Ansichten probiert, ohn Erfolg.

 

Die Aussage war, wenn das wirklich dein einziges Problem ist, sei doch wirklich froh......

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Zurimor

Hat Yoma original so gemacht. ;)

Macht den "unsicheren"Hund nicht sicherer. Frontalbegegnungen laufen eh mit Beschwichtigungen noch und nöcher ab.

Solange du es nicht anders probierst, wirst du das nicht sicher sagen können. 

Und wenn der Malamute durchschlägt, kann es sein, dass die Freundlichkeit auch nicht bleibt.

 

 

 

@BVBTom

Hast du es schon mal mit Bögenlaufrm bei ALLEN Hundebegegnungen (wo es möglich) ist, versucht? 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb Hoellenhunde:

es schon mal mit Bögenlaufrm bei ALLEN Hundebegegnungen (wo es möglich) ist, versucht?

 

Nein so nicht, nur bei Begegnungen wo sie schon früh runter ging. 

 

Du meinst man soll es immer machen?  Bis man es gelernt hat, falls das möglich ist, oder halt wirklich immer?

 

Wollen wir das nicht im anderen Thread evt weiter führen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Können wir, istaber eigentlich schnell erklärt:

 

Ich würde es erstmal as generelle Handlungsalternative üben. Je nach dem wie die Hunde reagieren, kann man dann auch eine Annäherung zulassen. 

Dadurch, dass du es nur dann gemacht hast, wenn sie "Anstalten" machten sich hinzulegen, war es zu schwierig für sie, vermute ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Hoellenhunde:

@Zurimor

Hat Yoma original so gemacht. ;)

Macht den "unsicheren"Hund nicht sicherer. Frontalbegegnungen laufen eh mit Beschwichtigungen noch und nöcher ab.

Solange du es nicht anders probierst, wirst du das nicht sicher sagen können. 

Und wenn der Malamute durchschlägt, kann es sein, dass die Freundlichkeit auch nicht bleibt.

Ich weiß nicht, bei Suhna scheint's zu funktionieren. Sie scheint aber auch was an sich zu haben, das auf andere Hunde freundlich wirkt, ernsthafte Streitigkeiten gab's mit ihr sehr selten und die gingen immer vom anderen Hund aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten schrieb Zurimor:

Ich weiß nicht, bei Suhna scheint's zu funktionieren. Sie scheint aber auch was an sich zu haben, das auf andere Hunde freundlich wirkt, ernsthafte Streitigkeiten gab's mit ihr sehr selten und die gingen immer vom anderen Hund aus.

 

Es geht mir doch um deinen Hund.

Nit Yoma hat das auch bestens funktioniert, souveräner wurde er mit einem Schöag, als ich ihm gezeigt habe, dass man das anders lösen kann.

 

Aver wer nicht will, hat schon ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann man so nicht stehen lassen, das Hinlegen bei Suhna kann ebenso ein Beschwichtigungssignal sein, es kommt auf den Kontext und das Ausdruckssignal an ;)
 

Zitat

Sich ruhig hinsetzen oder hinlegen

Wenn in der Hundegruppe einem der Beteiligten das Spiel zu wüst wird oder ein Artgenosse allzu stürmisch des Weges kommt, setzen oder legen sich Hunde häufig ganz ruhig hin. Die beiden Minis auf den unteren Bildern sitzen oder liegen ganz still, während die größeren Hunde Kontakt aufnehmen.
https://www.spass-mit-hund.de/mehr-wissen/beschwichtigungssignale-calming-signals/

Das hat nichts mit dem Drohfixieren oder Jagdschleichen zu tun, das sieht anders aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist für mich keine klassische Beschwichtigung, was bisher beschrieben wurde. Nur weil das da so "passend" steht, ABER meiner Meinung was ganz anderes ist als dort im Link.

 

Die Hunde machen sich dadurch unangreifbarer, nehmen aber die Anspannung nicht raus. Beobachtet mal. 

-->

Hund legt sich (prophylaktisch schon vor dem eigentlichen Kontakt) hin, zu dem Hund ausgerichtet, der ihm entgegenkommt. Das ist was anderes als auf den Bildern.

 

Frontalbegegnungen sind sowieso ein Unding. 

 

Ganz gefährlich so zu tun, als sei das was Erstrebenswertes. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kannst Du doch gar nicht beurteilen, Hoellenhunde, Du warst ja nicht live dabei.
Es kann alles möglliche sein, ohne es zu sehen, ist das bloß Rumraterei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...